RICHTLINIEN FÜR DIE NUTZUNG DER TRUSTPILOT DIENSTE

ANLAGE 1: RICHTLINIEN FÜR DIE NUTZUNG DER TRUSTPILOT DIENSTE

Die folgenden Richtlinien (nachfolgend "Richtlinien") gelten für die Nutzung der Produkte und Dienste von Trustpilot durch den Kunden.

1.  Einladung der Verbraucher zur Abgabe von Rezensionen über den Kunden

Wenn der Kunde Verbraucher zur Abgabe von Rezensionen einlädt, ist er verpflichtet, die folgenden verbindlichen Regeln einzuhalten:

a) Der Kunde stellt sicher, dass alle Verbraucher in gleicher Weise eingeladen werden, eine Rezension über ihr Einkaufserlebnis abzugeben. Das gleiche gilt, wenn Rezensionseinladungen per E-Mail an verschiedene frühere Verbraucher mittels Trustpilot's Kickstart Rezensions Service versendet werden.

b) Der Kunde darf nicht nur ausgewählte Verbraucher zur Abgabe eine Rezension einladen; er darf nur alle oder niemanden einladen.

c) Die Entscheidung über die Einladung zur Abgabe einer Rezension darf nicht davon beeinflusst werden, in wie weit zu erwarten ist, dass der Verbraucher positive oder negative Erfahrungen im Zusammenhang mit seinem Kauf beim Kunden gemacht hat.

d) Die Sprache der Einladung zur Abgabe einer Rezension ist neutral zu halten und muss frei von Versuchen sein, (i) den Verbraucher in positiver oder negativer Weise zu beeinflussen oder (ii) auf spezielle Arten von Verbrauchern ausgerichtet zu sein.

e) Die Einladung muss einen Link enthalten, der den Verbraucher direkt zum Rezensionsformular von Trustpilot weiterleitet.

Trustpilot empfiehlt dem Kunden, bei der Nutzung des Rezensions-Einladungsdienstes den Standardtext von Trustpilot zu verwenden. Sofern der Kunde den Standardtext von Trustpilot ändert, muss er sicherstellen, dass die Änderungen den obigen Vorgaben entsprechend vorgenommen werden. Entspricht der Text der Einladung nach Ansicht von Trustpilot nicht den Vorgaben, ist Trustpilot jederzeit und sofort berechtigt, seinen Standardtext in die die Rezensionseinladung einzusetzen und den Kunden davon zu benachrichtigen.

2.  Gegenleistung im Zusammenhang mit der Abgabe einer Rezension

Bietet der Kunde seinen Verbrauchern Gegenleistungen oder Belohnungen für die Abgabe einer Rezension an, darf die Gegenleistung nicht von der Abgabe einer positiven oder einer negativen Rezension des Verbrauchers abhängig gemacht werden; der Verbraucher ist ausdrücklich darauf hinzuweisen, dass die Gegenleistung nicht von einer positiven oder einer negativen Rezension abhängt.

3.  Die Nutzung der Bestell-ID Validierung

Die Validität von Rezensionen, die ohne Nutzung des Rezensions-Einladungsdienstes abgegeben werden, kann mittels Bestell-ID Validierung unterstützt werden. Die Bestell-ID Validierung kann über die Kundenbetreuung von Trustpilot (techsupport@trustpilot.com) aktiviert werden. Über die Bestell-ID Validierung ist keine rückwirkende Verifikation von Rezensionen möglich, die vor ihrer Aktivierung erfolgt sind.

Stellt der Kunde fest, dass ungültige Bestellnummern im Zusammenhang mit der Abgabe von Rezensionen verwendet werden, ist er verpflichtet, Trustpilot davon ohne schuldhaftes Zögern zu informieren.

4.  Die Nutzung von Trustpilot's Designs

Der Kunde ist berechtigt, Logos, Grafiken und Markenzeichen (hiernach "Trustpilot Designs") wie in den Markenzeichen Richtlinien angegeben, für seine Werbematerialien und auf seiner Website zu verwenden, soweit er eine gültige Lizenz dafür hat). Jegliche anderweitige Verwendung von Trustpilot Designs, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Nutzung von Trustpilot Designs in Fernsehwerbung, ist nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung von Trustpilot erlaubt. Trustpilot Designs sind unter http://b2b.trustpilot.com abrufbar.

Wenn der Kunde den TrustScore und/oder die Trustpilot Stars auf seiner Website anzeigt, muss er sicherstellen, dass der angezeigte TrustScore und die Trustpilot Stars immer zutreffend sind und die aktuelle dem Kunden verliehene An-zahl von Trustpilot Stars und des TrustScore auf Trustpilot's Webseite widerspiegeln.